Auf die Plätze, fertig, LOS!

Nachdem ich mir vor einigen Wochen den Fuß gebrochen habe und viel Gelegenheit hatte im Netz unterwegs zu sein, reifte eine Idee. Warum nicht über die Idee, die schon seit geraumer Zeit in mir schlummert schreiben?

Unser Leben hat sich in den letzen Jahren und Jahrzehnten stark verändert. Wir leben in einer Hochgeschwindigkeitswelt, in einer Welt des Konsums und des Überflusses. Doch gerade das ist auch der Grund, dass viele wesentliche Dinge auf der Strecke bleiben.

Wir verlieren uns immer mehr selbst, belasten uns durch unseren Lebensstil und durch die Jagd nach Besitz und dem Bedürfnis, an allem, was um uns herum passiert teilhaben zu müssen.

Minimalismus hilft uns bei der Frage, was tatsächlich unser Leben bereichert und ist eine Anleitung, sich von Ballast zu trennen – in allen Bereichen des Lebens.

Mein Ziel ist es, diesen Weg zu beschreiten und alle an diesen Erfahrungen teilhaben zu lassen. Wie wird sich ein minimalistischer Lebenstil auf mich auswirken?  Was funktioniert, und was ist nicht umsetzbar?

Ich predige keine Lehre und für jeden funktioniert Minimalismus anders.  Doch ich bin sicher, dass durch die Erfahrungen die ich mache auch andere gewinnen können. Umso mehr, wenn es zu einem Austausch kommt.

Ich freu‘ mich d’rauf;. Umso mehr, wenn Ihr mich begleitet.

Sascha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s